Prof. Dr. Stefan Hell

Prof. Dr. Stefan Hell

Nobellpreisträger / Physiker

Prof. Dr. Stefan Hell ist Mitglied des Exzellenzclusters CellNetworks und forscht als Honorarprofessor an der Fakultät für Physik und Astronomie im BioQuant-Zentrum der Universität Heidelberg. Neben zahlreichen nationalen und internationalen Preisen wurde ihm für die Entwicklung superauflösender Fluoreszenzmikroskopie gemeinsam mit Betzig und Moerner 2014 der Nobelpreis für Chemie zuerkannt.